Gebrochene Schraube

Schwerpunkte

Korrosion und Korrosionsschutz

  • Korrosionsschäden: Lochkorrosion an Leitungen sowie Installationen, Korrosion an beschichteten und metallisch veredelten Oberflächen, Korrosion an Bewehrungsstahl sowie Spannstahl
  • Korrosionsschutz durch Beschichtungen (Flüssigbeschichtungen, Pulverbeschichtungen)
  • Korrosionsschutz durch metallische Überzüge (Feuerverzinkung, Galvanik)
  • DIN-geprüfter Beschichtungsinspektor
  • Beratung: Kathodischer Korrosionsschutz

Bauteilschäden

  • Brüche an Bauteilen
  • Fehlstellen im galvanischen Überzug (Pickel)
  • Fehlstellen in der Feuerverzinkung
  • Fehlstellen in Beschichtungen (Unterrostung, Enthaftung)
  • Korrosionsschäden/ -durchbrüche
  • Schäden am Stahlbeton

Material

  • Baumetalle: Kupfer, Zink, Titanzink, Aluminium, Stahl, feuerverzinkter Stahl, Edelstahl
  • galvanisch behandelte Metalloberflächen
  • Zinkdruckguss

DIN-Geprüfter Beschichtungsinspektor

  • Überprüfung und Bewertung von Korrosionsschutzsystemen
    (Eignung für die Umweltverhältnisse, Schutzdauer, Untergrund)
  • Beratung bei der Auswahl und Auslegung von Korrosionsschutzsystemen aller Art
    (z.B. nach DIN EN ISO 12944)
  • Verfahrensberatung und Fremdüberwachung

Ansprechpartner

Alexander Jurk
DIN-Geprüfter Beschichtungsinspektor
Reg.-Nr. PZ-BIA-644

0211 36 77 69 33